L’Eroica Gaiole

In mehr als 30 Jahren, die seit meinem ersten Rennradkauf vergangen sind, habe ich so einiges auf schmalen Reifen erlebt.

Ich war mit dem Rennrad auf Reisen und bin als Amateur Radrennen gefahren. Auch die Teilnahme an Breitensportveranstaltungen und Radmarathons wie dem anspruchsvollen Ötztaler oder der einwöchigen Tour-Transalp gehörte für mich immer wieder dazu.

Und dennoch, meine erste Teilnahme bei der Eroica Gaiole in der wunderschönen toskanischen Region Chianti hat mich noch einmal wirklich überrascht, und das im positiven Sinn. „L’Eroica Gaiole“ weiterlesen

Erinnerungen an den Sommer 1992

Ein Rückblick auf die ganz große Freiheit.

Wir haben uns heute Morgen in Nördlingen auf unsere vollbepackten Räder geschwungen – zwei notdürftig mit Gepäckträgern zum Reiserad umgerüstete Rennräder. Dabei haben wir nur das Nötigste. Ein Rennrad ist kein Packesel.

Neben einem kleinen Zelt, Schlafsäcken, zwei Pappdeckel-dünnen Alumatten, Kocher und Werkzeug ist nur noch wenig Raum für Kleidungsstücke. Egal, es geht in den Süden. Unser Ziel ist Sizilien.

Zeit und Energie haben wir, gerade 18-jährig, in Hülle und Fülle. Geld dafür umso weniger. Und gerade letzteres erweist sich als großer Glücksfall. „Erinnerungen an den Sommer 1992“ weiterlesen